Erster Flash Mob für die Rechte von Menschen mit Behinderung, München 21.10.2011

Mach mit beim ersten Flash Mob für die Rechte von Menschen mit Behinderung am Freitag, 21.10., 14:00 - 14:03 Uhr im Münchner Hauptbahnhof, Bahnhofshalle vor den Zügen.

Bring etwas zum Lärmmachen mit (Trillerpfeife, Rätsche, Trommel,...) und einen Zettel mit einer dieser Forderungen: "Gleiches Recht für alle!" oder "Selbstbestimmt leben" oder "Teilhabe statt Fürsorge".

Sei schon ein paar Minuten vorher im Bahnhof. Hol pünktlich um 14:00 Uhr Deinen Zettel mit der Forderung heraus und mach dazu Krach bis 14:03 Uhr. Dann klebe/lege den Zettel irgendwo hin und verlasse den Bahnhof wieder.

Bitte leite diese Einladung an Deine Freunde und Bekannten weiter.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Oktober 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Mutige Adbusting-Ausstellung...
Adbusting: So nennen es Aktivist*innen, wenn sie Werbeplakaten...
Trick - 21. Jun, 09:32
abgesagt: Aktionsakademie...
[leider abgesagt) Wegen Corona ist sie die letzten...
Trick - 10. Feb, 11:20
Verteilter Protest in...
Am Tag gegen Rassismus hat in Lüchow/Wendland eine...
Trick - 25. Mär, 11:11
"Heraus zum Tag der sozialen...
Mehrere Tausend Menschen sind am 1. Mai einem Aufruf...
Trick - 2. Mai, 11:33
Aktionsakademie 9.-13....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~ Einladung und...
Trick - 9. Apr, 15:47

Status

Online seit 6586 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jun, 09:33

Credits


Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
Karawanen, Touren, Märsche, Wanderungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren