Strassenmusik

Bericht vom Treffen der Rotzfrechen Asphaltkultur (RAK) in Freiburg 2015

Bericht und Interview mit zwei RAKis:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/143472

Lebenslaute-Konzert-Blockade des Innenministeriums gegen Asylpolitik (Berlin, Juni 2013)

"Mit einer Konzertblockade des Innenministeriums protestierten die Musiker_innen der Gruppe lebenslaute am Montag, den 16. Juni gegen die deutsche Asylpolitik. Mit dem Mittel der klassischen Musik machten sie auf ihre Forderungen aufmerksam, unter anderem Abschiebungen zu stoppen und Geflüchteten, die in Deutschland Asyl suchen Bewegungsfreiheit zu geben, statt sie in Lager zu "sperren". Für mehr als vier Stunden konnte die Arbeit im Ministerium so behindert und die Angestellten auf die Missstände aufmerksam gemacht werden."
http://www.lebenslaute.net
Film: http://graswurzel.tv/p231.html
Fotos: http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/foto3/170613lebenslaute/index.html

Klavierspieler auf dem Taksim-Platz (Istanbul, Juni 2013)

spiegel online berichtete mit Interview, Film und schöner Fotostrecke über den Konstanzer Klavierspieler Davide Martello, der auf dem Taksim-Platz in Istanbul während den Protesten spielte:
http://www.spiegel.de/panorama/leute/pianist-martello-spielt-auf-dem-taksim-platz-in-istanbul-a-905685.html

Lebenslaute-Konzert gegen Militär-Flüge (Halle-Leipzig 2011)

Piano und Forte gegen Kriegstransporte:
"Am Sonntagmorgen, 4. September, spielte die Gruppe lebenslaute ein öffentliches Konzert in der Abflughalle des Terminal 2 des Flughafen Halle/Leipzig. Mit ihren Konzert machten sie auf die militärische Nutzung des Zivilflughafens aufmerksam. Seit Jahren werden über diesen Flughafen Versorgungsflüge nach Afghanistan oder in den Irak geschickt. Jährlich steigen in Leipzig/Halle über 500.000 SoldatInnen um, vor allem US-Militärs, um direkt in Kriegseinsätze geflogen oder von ihnen abgeholt zu werden. Das ist fast jeder vierte Fluggast überhaupt. Mehr Informationen: http://www.lebenslaute.net."
Film der Aktion unter:
http://www.graswurzel.tv/v166.html

ferngesteuerte Sirenen gegen Nazi-Konzert (Dortmund, September 2010)

ferngesteuerte Sirenen/Alarmanlagen gegen Nazi-Konzert:

http://de.indymedia.org/2010/09/289188.shtml

Treffen der RAK/Rotzfrechen Asphalt Kultur (Kiel, Mai 2010)

"Die Rotzfreche Asphalt Kultur (RAK) ist ein Zusammenschluss linker Straßenmusiker_innen, Kabarettist_innen und Theaterleute. Seit nunmehr 30 Jahren machen die RAKis in unterschiedlichen Be­setzun­gen und Generationen die Straßen unsicher mit dem Versuch, etwas Chaos und Träume in die Köpfe zu streuen und den grauen Alltag umzukrempeln.
Nach vielen Jahren Abwesenheit im Untergrund ist es nun endlich wieder soweit. Im Mai 2010 [27. - 31.Mai] findet in Kiel, im Kulturzentrum Hansa 48, das nächste RAK-Treffen statt. Mehr als 40 MusikerInnen, Theaterleute und Kabarettist_innen aus unterschiedlichen Bands präsentieren dann auch in einem großen Galaabend verschiedene Schattierungen politisch engagierter Musik und Gegenkultur. Die Rotzfreche Asphaltkultur lebt!"

http://www.rak-treffen.de/

Zur Geschichte der RAK "Rotzfreche Asphaltkultur 1978-2010":
http://www.musikwerkstatt-rzeszut.de/index.php/mwr/artikel/rotzfreche_asphaltkultur_1978-2010/

Und anläßlich des Treffens gibt es jetzt auch das RAK-Kapitel von Reiner Baur aus go.stop.act! online:
http://www.rak-treffen.de/go-stop-act__RAK.pdf

Action-Brass-Bands - die neue Demo-Musik? (Februar 2010)

Im Fasching/Karneval sind Lumpenkapellen schon lange bekannt - und die Infernal Noise Brigade hatte ihre aktivistischen Trommelrhythmen auch schon mit Blasinstrumenten versetzt. Nach Action-Samba könnte Brass jetzt das "neue Ding" auf Demos und Aktionen werden... in Berlin bildet sich gerade eine Gruppe:
http://www.beatricks.net/

A-Moll statt A-Müll, Lebenslaute im Atommülllager Gorleben (August 2009)

Die Gruppe Lebenslaute ist in das Gelände des Atommüllagers Gorleben eingedrungen und hat dort eine "musikalische Inspektion" vorgenommen. Die ca. 60 MusikerInnen machten damit auf den illegalen Bau des Standorts aufmerksam, der offiziell lediglich ein Forschungsstandort ist. Die Gruppe Lebenslaute gibt es 1986 in immer wieder neuer Konstellation und macht jedes Jahr eine Aktion an einem lebensfeindlichen Ort, um diesen in das Bewusstsein der Öffentlickeit zu rücken.
Bilder und Bericht: http://www.lebenslaute.net/

Film der Aktion:
http://www.graswurzel.tv/index.php?flv_id=86

Video: Lebenslaute im Bombodrom (Juli 2007)

Protest gegen den G8 Gipfel 2007, Lebenslaute im Bomobodrom, Kyritz-Ruppiner Heide (80 km nordwestlich von Berlin) - geplantes Bombenabwurfgelände 'Bombodrom', 1.6.07 - Besiedlung des Bombodroms

'Lebenslaute' sind InstrumentalistInnen und SängerInnen. Ihre Aktionsformen: Konzertblockaden und -besetzungen.

http://de.indymedia.org/2007/06/186509.shtml

Weihnachtslieder gegen Abschiebungen (Bielefeld, Dezember 2005)

"Im Rahmen der diesjährigen Bielefelder Kampagne „Zentrale Ausländer Behörden (ZAB) abschaffen“ (www.z-abschaffen.com) fanden sich abermals mehrere Einzelpersonen relativ spontan zusammen, um in der scheinheiligen weihnachtlichen Zeit mit einer Adventssing-aktion auf Missstände im Umgang mit Flüchtlingen und die einschüchternden und inhumanen Verfahrensweisen der ZABs aufmerksam zu machen. Schnell wurden gängige Weihnachts- und Adventslieder umgedichtet, Geige- und Trompetenbegleitung eingeübt und mit einem fetten Transpa zwei Tage zuvor zum mitmachen aufgerufen."

Fotos und Liedtexte unter:
http://germany.indymedia.org/2005/12/135541.shtml

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

„Refugees Welcome“...
gefunden auf urban shit: Designstudenten der Hochschule...
Trick - 5. Mrz, 09:16
AKTIONSAKADEMIE 2017:...
Die Aktionsakademie ist eine fünftägige Bildungsveranstaltung...
Trick - 5. Mrz, 09:00
Lebendige Barbie für...
gefunden auf tagesanzeiger.ch: "Eine Protest-Barbie...
Trick - 26. Nov, 10:22
Weltrekord-Plakat für...
Ein 8000m² großes Riesen-Plakat aus Lastwagenplanen...
Trick - 23. Nov, 09:25
Schwimmstunde im Brunnen...
"Dreht uns nicht das Wasser ab! Eine Aktion der DLRG-Jugend...
Trick - 10. Jun, 11:19

Status

Online seit 4571 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Mrz, 09:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


0 Über diesen Weblog - Kontakt
Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren