Donnerstag, 7. Januar 2016

Die Natur schlägt zurück - und verwildert eine Bankfiliale (Brüssel, Dezember 2015)

Das Kollektiv EZLN (l’Ensemble Zoologique de Libération de la Nature) hat im Kontext der UN-Klimakonferenz in Paris - verkleidet als Tiere und Pflanzen, ausgerüstet mit diversen Utensilien - die Bank BNP Paribas Fortis in Brüssel besucht und deren Räume in eine Wildnis verwandelt... als Protest gegen deren klimaschädliches Investment.

Video auf vimeo:
https://vimeo.com/148285500

Trackback URL:
//kreativerstrassenprotest.twoday.net/stories/1022533920/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Januar 2016
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Aktuelle Beiträge

Aktionsakademie 25.-29...
Wegen Corona ist sie die letzten zwei Jahre ausgefallen,...
Trick - 10. Feb, 11:20
Verteilter Protest in...
Am Tag gegen Rassismus hat in Lüchow/Wendland eine...
Trick - 25. Mär, 11:11
"Heraus zum Tag der sozialen...
Mehrere Tausend Menschen sind am 1. Mai einem Aufruf...
Trick - 2. Mai, 11:33
Aktionsakademie 9.-13....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~ Einladung und...
Trick - 9. Apr, 15:47
Engagement in Aktion....
Die Broschüre „Engagement in Aktion. Ratgeber für wirkungsvolle...
Trick - 19. Feb, 11:46

Status

Online seit 6452 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Feb, 11:20

Credits


Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
Karawanen, Touren, Märsche, Wanderungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren