Demonstrationsüberwachung, Raum- und Crowd-Kontrolle: Einsatzführungssystem PantherCommand

"Behördenorganisationen müssen sich an Veranstaltungen je länger je mehr mit riesigen Menschenansammlungen sowie Demonstrationen jeder Grössenordnung und Art konfrontieren. Mit immer weniger Ressourcen müssen Blaulichtorganisationen trotzdem schnell und präzise reagieren können. Das Einsatzführungsprogramm PantherCommand® macht dies möglich.

Für die rasche und verlässliche Beschaffung und den Austausch der Informationen sind intelligente Einsatzführungsmittel gefragt, damit Einsatzkräfte unmittelbar vor Ort und bereichsübergreifend geführt werden können.

RUAG Electronics AG hat in Zusammenarbeit mit Polizeiexperten das Einsatzführungssystem PantherCommand® für die Polizei entwickelt. Das System - von der Praxis für die Praxis - erfüllt die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse und wird seit 2006 erfolgreich eingesetzt."
//www.panthercommand.com/de.html

aufwändiger Produktwerbefilm unter:
//www.condor-bba.com/bba/work?category=Produktfilm&movie=326#

Eine Veranstaltung in Zürich, wo das System bereits anläßlich Demonstrationen eingesetzt wird:
//crashkursmarxismus.blogspot.de/2012/02/raum-und-crowd-kontrolle-das-zurcher.html

Rundgang der lebenden Bilder (Zürich, Dezember 2010)

"Auf einem unkonventionellen Rundgang präsentiert das stadt.labor zusammen mit der Choreografin Salome Schneebeli zwei «Tableaux vivants» – Darstellungen bekannter Werke der Malerei mit lebenden Menschen. Im Gegensatz zu den «Tableaux vivants» des 19. Jahrhunderts interpretieren wir die historischen Vorlagen aber neu und greifen aktuelle Probleme in Zürich auf: An der Langstrasse inszenieren wir die verdrängte Zürcher Subkultur als Delacroix’ «Die Freiheit führt das Volk» (Revolution von 1830 in Frankreich) und beim Wipkinger Viadukt stellen wir eine Wohnungsbesichtigung im Weihnachtsstall nach. Wir freuen uns auf zahlreiche ZuschauerInnen und StatistInnen."

Der Film zum Rundgang:
//www.stadtlabor.ch/wir-machen-die-stadt-zu-unserer-buhne/

Wikipedia über Tableaux vivants/lebende Bilder:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tableaux_vivants

stadt.labor Zürich

Das stadt.labor ist eine öffentliche Plattform, welche Fragen zur Stadtentwicklung kritisch analysiert und debattiert... und einige schöne Aktionen entwickelt hat:
Rundgang der lebenden Bilder
Fette-Mieten-Parties
Streetart-Wettbewerb
Permanent Breakfast
//www.stadtlabor.ch/veranstaltungen/

Prozeß: Knast fürs Plakatieren? (Berlin, Mai 2013)

"Die Berliner Staatsanwaltschaft führt drei linke Plakatierer vor Gericht. Diese sollen durch das Kleben von Plakaten das Begehen von schwerem Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Plünderung bei Demonstrationen in Frankfurt und Berlin ausgelöst haben. Die Repressalie gegen die drei Aktivisten begann mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen fehlendem ViSdPs¹ und gipfelt nun in der Anklage auf Aufforderungen durch Straftaten. Der erste Prozesstag fand am Donnerstag, dem 25. April, im Amtsgericht Tiergarten statt. Weitere Termine folgen."
https://linksunten.indymedia.org/en/node/85954

Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben

Das Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben ist eine Fachbehörde für einen Kiez ohne kommerzielle Außenwerbung und Anlaufstelle für alle Belange des Guten Lebens.
//amtfuerwerbefreiheit.org/
Interview:
//reclaimyourcity.net/content/amt-fuer-werbefreiheit-und-gutes-leben

Interview mit Kunst- und Politik-Kollektiv Pappsatt (August 2012)

Fassadenbemalung, Transparente, Sprechblasen, Mobilisierungs- und Lehrfilme, Animationen, Großpuppen, Fusion-Zelte,... das Aktionsrepertoire von Pappsatt ist breit, Pappe das bevorzugte Material... ein lesenswertes Interview mit Fotos und Links zu den Filmen und Aktionen von Pappsatt unter:
//reclaimyourcity.net/content/interview-mit-pappsatt

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

Mai 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Mutige Adbusting-Ausstellung...
Adbusting: So nennen es Aktivist*innen, wenn sie Werbeplakaten...
Trick - 21. Jun, 09:32
abgesagt: Aktionsakademie...
[leider abgesagt) Wegen Corona ist sie die letzten...
Trick - 10. Feb, 11:20
Verteilter Protest in...
Am Tag gegen Rassismus hat in Lüchow/Wendland eine...
Trick - 25. Mär, 11:11
"Heraus zum Tag der sozialen...
Mehrere Tausend Menschen sind am 1. Mai einem Aufruf...
Trick - 2. Mai, 11:33
Aktionsakademie 9.-13....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~ Einladung und...
Trick - 9. Apr, 15:47

Status

Online seit 6495 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jun, 09:33

Credits


Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
Karawanen, Touren, Märsche, Wanderungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren