Adbusting und Subvertising

Wegen Angst. Plakate gegen Gerüchte (2016)

gefunden auf urban art:
"Das Projekt „Wegen Angst. Plakate gegen Gerüchte“ trägt Fakten und Argumente zusammen, um gegen Gerüchte und diffuse Ängste vorzugehen, die als Argumentation gegen Refugees genutzt werden und die hetzerische Stimmung im Land befeuern. Die Fakten werden auf der Website als Plakat zum Download angeboten. Dazu gibt es eine Anleitung, wie die Plakate großformatig ausgedruckt und in der Stadt plakatiert werden können.
Die Adbusting-Gruppe Dies Irae ist nach Wittenberg gefahren und hat die Plakate gegen Gerüchte in einer ersten größeren Aktion im öffentlichen Raum plakatiert."

http://urbanshit.de/plakate-gegen-geruechte/

Brandalism: 600 Plakate von 82 Künstler*innen gegen Klimawandel (Paris, November 2015)

Brandalism hat wieder zugeschlagen:
Zwei Tage vor Beginn der UN-Klimaverhandlungen in Paris wurden 600 Plakate über Paris verteilt an Werbeflächen angebracht. Thematisiert wurde die Verbindung von Werbung, Konsumismus und Klimawandel.
http://www.brandalism.org.uk
Die Plakate: http://www.brandalism.org.uk/artists
Film: https://www.youtube.com/watch?v=K4WnZAUOIxI

Antirassistische Plakate auf Werbeflächen (Freital, Juli 2015)

Im sächsischen Freital wurden von Dies Irae die Proteste gegen AsylbewerberInnen durch antirassistische Plakate in gekaperten Werbeflächen kommentiert.

Berichte und Fotos in der süddeutschen, auf urban shit und von Dies Irae.

Interview mit Adbusting Gruppe “Dies Irae” von Urban Shit (Mai 2015)

Interview mit der Adbusting Gruppe “Dies Irae” über Außenwerbung und das Verhältnis von Stadt und Werbung, mit veränderten Plakaten "Außenwerbung nervt jeden / versifft jeden..." und einer sehr gelungenen Primark-Anzeige in Braunschweig:
http://urbanshit.de/interview-mit-der-adbusting-gruppe-dies-irae

Viele weitere Fotos sind hier zu finden:
https://www.facebook.com/pages/Dies-Irae/352841264901019?fref=nf

Brandalism: 365 Werbeträger "übernommen" (Großbritannien, Mai 2014)

"Brandalism returns with the largest advertising takeover in world history. Over 2 days teams of guerilla artists emerged from the shadows to takeover 365 corporate advertising spaces in 10 UK cities. The project saw hand-made artworks from 40 international artists installed in public spaces across the UK."

http://www.brandalism.org.uk/

Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben

Das Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben ist eine Fachbehörde für einen Kiez ohne kommerzielle Außenwerbung und Anlaufstelle für alle Belange des Guten Lebens.
http://amtfuerwerbefreiheit.org/
Interview:
http://reclaimyourcity.net/content/amt-fuer-werbefreiheit-und-gutes-leben

Adusting im Berliner Wahlkampf (2011)

bleib passiv hat schöne Zusammenstellungen von Adbusting-Aktionen im Berliner Wahlkampf veröffentlicht:
http://bleib-passiv.de/?p=2918

Reklameterrorismus - kleine Geschichte des Adbustings (spiegel.de, 2010)

Ecstasy von McDonald's, Charles Manson als Jeansmodel: Seit den siebziger Jahren bekämpfen sogenannte Adbuster mit satirisch verfremdeten Werbeplakaten die Konsumkultur. einestages erzählt, wie aus der Reklame-Guerilla eine Massenbewegung wider Willen wurde - und zeigt die besten Werke:
http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a7181/l0/l0/F.html

Adbusting in Trier (Okt. 2007)

Mal wieder eine kleine Sammlung von Adbusting-Fotos, mal mehr, mal weniger subversiv...
http://de.indymedia.org/2007/10/197900.shtml

Public Spam - Aktion für werbefreie Städte (Berlin, August 2007)

"In den Morgenstunden des 27. August machten Aktivist_innen ihrem Ärger auf eine zunehmende Werbeflut in den Straßen Berlins Luft. Bei der zunächst auf Kreuzberg beschränkten Aktion wurden 973 Plakate durch „Public [SPAM] Kreuzberg“ Aufkleber als unerwünschte Werbung markiert."
http://de.indymedia.org/2007/08/192401.shtml

Leider bisher keine Fotos dazu gefunden...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

„Refugees Welcome“...
gefunden auf urban shit: Designstudenten der Hochschule...
Trick - 5. Mrz, 09:16
AKTIONSAKADEMIE 2017:...
Die Aktionsakademie ist eine fünftägige Bildungsveranstaltung...
Trick - 5. Mrz, 09:00
Lebendige Barbie für...
gefunden auf tagesanzeiger.ch: "Eine Protest-Barbie...
Trick - 26. Nov, 10:22
Weltrekord-Plakat für...
Ein 8000m² großes Riesen-Plakat aus Lastwagenplanen...
Trick - 23. Nov, 09:25
Schwimmstunde im Brunnen...
"Dreht uns nicht das Wasser ab! Eine Aktion der DLRG-Jugend...
Trick - 10. Jun, 11:19

Status

Online seit 4571 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Mrz, 09:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


0 Über diesen Weblog - Kontakt
Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren