Sonntag, 2. November 2008

Augsburger Puppenkiste gegen Trojas Puppenkiste: www.trojaspuppenkiste.de offline!

Das umkommerzielle politische Figurentheaterprojekt Trojas Puppenkiste wurde im Mai 2008 von der bekannten Augsburger Puppenkiste unter Androhung einer Unterlassungsklage und Schadensersatzansprüchen dazu gezwungen, den Namen "Puppenkiste" aufzugeben.

Die Augsburger Puppenkiste (in der Erinnerung vieler mit schönen Marionettenstücken für Kinder verbunden und wohl weithin als sympathisch eingeschätzt) machte damit Gebrauch von ihrem Markenrecht auf das Wort "Puppenkiste". Schon gegen mindestens ein weiteres Figurentheater, das sich den Namen "Puppenkiste" gab, wurde in der Vergangenheit erfolgreich prozessiert.

Marc Amann (Puppenspieler, politischer Aktivist und Anmelder der Homepage www.trojaspuppenkiste.de) wurde von den Anwälten der Augsburger Puppenkiste aufgefordert, umgehend auf die weitere Verwendung des Namens "Trojas Puppenkiste" zu verzichten, alle Verwendungen des Namens sowie dadurch gemachten finanziellen Einnahmen offenzulegen (ggf. würden noch Schadensersatzforderungen für entgangene Einnahmen geltend gemacht!), sowie die Anwaltskosten für diese Mahnung (unglaubliche 1085 Euro!!!) zu bezahlen.

Nach einem ausführlichen Brief, indem den Anwälten und der Geschäftsführung der Augsburger Puppenkiste der unkommerzielle und idealistische Charakter des Projekts Trojas Puppenkiste dargelegt und eingewilligt wurde, den Namen in Zukunft nicht mehr zu benutzen, reduzierten die Anwälte diese Kosten auf 150 € und verzichteten auf weitere rechtliche Schritte.

Die Homepage www.trojaspuppenkiste.de, auf der zahlreiche Materialien zu Bau und Verwendung von Großpuppen für politische Aktionen zu finden waren, ist seitdem offline.
Einen neuen Namen und eine neue Internetpräsenz für das Projekt Trojas Puppenkiste, das seit 2001 bestand und bundesweit durch Workshops und Aktionen bekannt war, wird es demnächst geben.

Bis dahin können Anfragen zu politischem Puppentheater und Großpuppen an go.stop.act@web.de gestellt werden.

BetreiberInnen von Internetseiten, auf denen www.trojaspuppenkiste.de verlinkt ist, werden gebeten, statt dessen diesen Artikel zu verlinken:
http://kreativerstrassenprotest.twoday.net/stories/5293714/

Seit 1. April 2010 ist "Trojas Puppenkasten" als Nachfolgeprojekt von Trojas Puppenkiste mit einem Weblog online:
http://trojaspuppenkasten.wordpress.com/

Trackback URL:
http://kreativerstrassenprotest.twoday.net/stories/5293714/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Archiv

November 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

Aktuelle Beiträge

"Heraus zum Tag der sozialen...
Mehrere Tausend Menschen sind am 1. Mai einem Aufruf...
Trick - 2. Mai, 11:33
Aktionsakademie 9.-13....
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~ Einladung und...
Trick - 9. Apr, 15:47
Engagement in Aktion....
Die Broschüre „Engagement in Aktion. Ratgeber...
Trick - 19. Feb, 11:46
Der Erfolg von politischer...
Grit Eggerichs stellt in der taz die richtigen Fragen...
Trick - 4. Feb, 13:04
Aus voller Kehle für...
Unter Anleitung einer Chorleiterin wird das Lied des...
Trick - 11. Jan, 22:16

Status

Online seit 5016 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jun, 21:53

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Adbusting und Subvertising
Aktivismus
Ausstellungen,...
Banner und Transparente
Besonders Besonderes
Blockaden
Buecher, Magazine, Texte,...
Clowns
Critical Mass
Demo-Parolen
Figurentheater, Radical Puppetry
Flash Mob
go-stop-act
Guerilla Gardening
Innenstadt-Camps, Platzbesetzungen,...
Karawanen, Touren, Märsche, Wanderungen,...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren